Statistiken

So behalten Sie Ihren Erfolg immer im Überblick

Als Vermieter und Verwalter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern wird Ihnen sicher nie langweilig. Denn in diesem Fall trifft zu, dass es sich nicht nur um einen Beruf, sondern vielmehr auch um eine Berufung handelt. Der Umgang mit Gästen, Eigentümern und Veranstaltern will gekonnt sein und erfordert Einfühlungsvermögen und Engagement. Da ist es nur zu verständlich, dass Sie stets einen guten Überblick darüber haben möchten, ob der Einsatz den gewünschten Erfolg bringt. Damit Ihnen auch das FEDERleicht gelingt, haben wir in unsere Software die FIBU Statistiken integriert. Und Sie vermuten richtig. Wir sind auch hier dem Prinzip der intelligent verknüpften Daten gerecht geworden. Selbst wenn sich in der Hochsaison der gegenwärtige Zustand der vermieteten und verwalteten Feriendomizile laufend ändert – die FIBU Statistiken geben stets in Echtzeit Auskunft über Auslastung und Umsatz.

Die Statistik im saisonalen Vergleich

Um von einer Hauptsaison sprechen zu können, muss diese erst einmal definiert sein. Die FIBU Statistiken legen ganz klar offen, in welchem Zeitraum die meisten Gäste gebucht haben. Überdies entnehmen Sie der FIBU Statistik, welche Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Chalets bevorzugt gebucht werden. Das lässt wiederum interessante Rückschlüsse nach dem Warum zu. Was macht einzelne Feriendomizile so erfolgreich? Besteht Handlungsbedarf? Wie können die anderen Objekte in der Belegungsbilanz nachziehen? Eventuell können Sie dem Eigentümer Empfehlungen aussprechen. Bei einer verbesserten Auslastung kommt es zu einer Win-win-Situation für beide Seiten.

Zeit und Ort als Erfolgsfaktoren

Da sich aus den Buchungszeiträumen interessante Informationen herauslesen lassen, haben wir diesem Umstand bei den FIBU Statistiken Rechnung getragen. So können Sie beispielsweise die Auslastung in der Saison des letzten Jahres einsehen. Um exakt nachzuforschen, weshalb es im letzten Jahr besser oder schlechter lief, gehen Sie mit der Auswertung ins Detail. Mit der FIBU Statistik filtern Sie den Jahresvergleich exakt nach Stichtag heraus. Sie erhalten detaillierte Informationen über die Summe der bis dahin abgeschlossenen Verträge, die Anzahl der Übernachtungen und welche Mieten und Nebenkosten angefallen sind. Auch an die Herkunftsstatistik nach Bundesländern haben wir gedacht. Denn auch geografische Informationen dienen dazu, den Erfolg zu steigern – so können Sie z. B. gezielte Mailingaktionen starten.

Sie möchten mehr über die FIBU Statistiken wissen? Dann nehmen Sie einfach jetzt Kontakt mit uns auf.