Kontenübersicht

Die FiBu Kontenübersicht – Kontobewegungen müssen aussagekräftig sein

Als Vermieter und Verwalter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern setzen Sie sich täglich mit einer Vielzahl von Kontobewegungen auseinander und wollen dabei stets den Überblick behalten. Damit Sie immer zu 100 % im Bilde sind, müssen zum einen Geschäftsvorfälle korrekt verbucht werden, zum anderen müssen Sie zu jeder Zeit Zugriff auf aussagekräftige Informationen erhalten. Nur so können Sie sehen, ob und in welchem Ausmaß Ihre Unternehmung erfolgreich ist. Genau hier setzt das FEDER-System mit der FiBu Kontenübersicht an. Erkennen Sie jetzt, weshalb der Kontostand Ihres Bankkontos nur „die halbe Wahrheit“ ist.

Anhand der FiBu Kontenübersicht Ihren tatsächlichen Erfolg ermitteln

Sie sind es gewohnt, von Ihrer Hausbank anhand der Kontoauszüge über den Verlauf und Stand Ihres Bankkontos informiert zu werden. Das ist auch in Ordnung so. Allerdings bedeutet der Bankkontostand nur die halbe Wahrheit. Auf der Bank gehen ja schließlich auch Mieten ein, die gar nicht „Ihr Geld“ sind. Sie rechnen diese Einzahlungen später mit den Eigentümern der Ferienwohnungen und Ferienhäuser ab. Im Übrigen unterstützt Sie auch in diesem Punkt unser FEDER-System. Nachdem Sie sich hier über die FiBu Kontenübersicht informiert haben, klicken Sie einfach auf den Menüpunkt „FiBu Abrechnung“. Doch zunächst zur Frage, über welche Konten Sie eine aussagekräftige Erfolgsinformation erhalten – es sind Ihre Erlöskonten. Für die Beurteilung Ihres Erfolgs sind die Erlöse aus Endreinigung, Wäsche, Kinderbett etc. und natürlich Ihre Provision viel aussagekräftiger als der reine Stand des Bankkontos.

Kein Buch mit sieben Siegeln, sondern Informationen auf einen Blick

Die „Kontenübersicht“ unserer integrierten Vermietbuchführung zeigt Ihnen zu jeder Zeit den aktuellen Stand all Ihrer Erlöse im Überblick! Die „Kontoauszüge“ wiederum informieren Sie – analog dem Kontoauszug Ihrer Bank – über alle Bewegungen auf den einzelnen Konten. Alle Geschäftsvorfälle und Buchungen sind einfach nachzuvollziehen. In Abstimmung mit Ihnen oder Ihrem Steuerberater legen wir den entsprechenden Kontenrahmen (SKR 03 oder SKR 04) und die Erlöskonten für die Buchungsarbeiten fest.

Wir gehen für Sie ins Detail – so sparen Sie Zeit und Geld

Die integrierte Vermietbuchführung des FEDER-Systems erstellt Abrechnungs- und Eigentümerkonten automatisch aus den Stammdaten heraus. Sie sparen nicht nur Zeit, sondern vermeiden mögliche Fehleingaben. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie unter dem Menüpunkt „FiBu – Objektabrechnung“. Falls Sie auch die Auslagen direkt über unser System abwickeln und Beträge an die Eigentümer der Ferienwohnungen und Ferienhäuser weiterberechnen wollen, bieten wir mit der optionalen Kreditorenbuchführung der Lieferantenkonten optimale Unterstützung. Und falls Sie mit Reisebüros und Reiseveranstaltern zusammenarbeiten, legen wir optional Veranstalterkonten an, über die Sie die offene Posten Kontrolle durchführen und anstehende Abrechnungen tätigen können. Auf Wunsch können wir Ihnen Monatsabschlüsse und Summen-Salden-Listen erstellen. So haben Sie alle relevanten Daten „im Griff“ und geben diese zur komfortablen Bearbeitung an Ihren Steuerberater weiter – was Kosten spart.

Nehmen Sie einfach jetzt Kontakt mit uns auf, damit wir Sie neben der FiBu Kontenübersicht auch über die anderen Vorzüge des FEDER-Systems informieren können.